Schulung „Advanced iOS & Swift“

Kursziel

Nach dem 5-tägigen iOS-Advanced-Workshop haben Sie Ihre bestehenden Kenntnisse als iOS-Entwickler vertieft:

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Softwareentwickler und -architekten. Vorausgesetzt werden mindestens 1 Jahr praktische Erfahrung mit der Entwicklung für iOS.

Für Entwickler, die noch keine vertieften Praxiskenntnisse der iOS-Entwicklung mitbringen, biete ich das Training „iOS-12-Apps entwickeln mit Swift und Xcode 10“ an.

Nächste iOS-Advanced-Schulung:
23. – 27. September 2019 in Berlin
Weitere Informationen
Das iOS-Advanced-Training findet jährlich im Herbst in wechselnden Städten (Berlin, Hamburg und München) statt. Lassen Sie sich über zukünftige Schulungstermine benachrichtigen!
Zukünftige Termine

Termine

Ort Datum Seminargebühr Durchführungsgarantie
Berlin
23. – 27. September 2019
5 Tage
2.400 EUR Durchführungsgarantie Anfragen »

Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Firmeninterner iOS-Advanced-Kurs

Das iOS-Advanced-Training können Sie auch als Inhouse-Veranstaltung buchen. Inhouse-Schulung »

Referent

Trainer für iOS-Advanced Schulung: Ralf Ebert

Ralf Ebert vermittelt Ihnen im iOS Training seine Kenntnisse und Erfahrungswerte aus 8 Jahren Tätigkeit als iOS-Entwickler. Er hat mehrere Apps für Mac, iPhone und iPad konzipiert und entwickelt und vertreibt seine Apps erfolgreich über den App Store. Seit 2006 gibt er sein Know-How in Weiterbildungsveranstaltungen für Softwareentwickler weiter, die von den Teilnehmern stets ausgezeichnet bewertet werden.

Schulungsmethodik

  • Angewandtes Lernen
    Nach einer anschaulichen Vermittlung der Schulungsinhalte mit viel Live-Coding wird das erlernte Wissen bei der Umsetzung von praxisnahen Beispielprojekten unmittelbar vertieft.
  • Persönliche Betreuung
    Kleine Gruppengrößen mit maximal 10 Teilnehmern ermöglichen eine optimale und individuelle Betreuung der Teilnehmer.
  • Deutschsprachige Schulungsunterlagen
    Sie erhalten umfangreiche deutschsprachige Schulungsunterlagen mit ausführlichen Anleitungen und Erläuterungen.
  • Betreuung nach der Schulung
    Einen Monat nach der Schulung haben Sie die Möglichkeit, Ihr aktuelles iOS-Projekt für eine Stunde per TeamViewer mit dem Referenten zu besprechen.

Organisatorisches

Agenda

Montag

Der Montag ist für Entwickler gedacht, die bisher hauptsächlich in Objective-C arbeiten, Swift nicht alltäglich einsetzen oder ihre Kenntnisse in Swift auffrischen wollen.

Anhand praxisnaher Beispielprojekte werden insb. die Besonderheiten der Swift-Programmiersprache behandelt (insb. Optionals, Enums, Wertetypen/structs, Blöcke/Closures, Exception Handling, APIs der Swift Standard Library).

Teilnehmer, die bereits vertiefte Kenntnisse in der Programmierung mit Swift mitbringen, können auch erst am Dienstag in die Schulung einsteigen.

Dienstag - Freitag

Labs

Sie können außerdem zwei Themen auswählen, die anhand eines Beispielprojektes selbstständig bearbeitet werden können:

Nächste iOS-Advanced-Schulung:
23. – 27. September 2019 in Berlin
Weitere Informationen
Das iOS-Advanced-Training findet jährlich im Herbst in wechselnden Städten (Berlin, Hamburg und München) statt. Lassen Sie sich über zukünftige Schulungstermine benachrichtigen!
Zukünftige Termine

Impressum

Ralf Ebert
Rudolfstraße 15
01097 Dresden
info«at»ralfebert.de
Ust. ID: DE 244466003